Sozialdiakonie

Sozialdiakonische Arbeit

Die Jugendkirche St. Johannis ist das Jugendzentrum der Evangelischen Jugendarbeit im Kirchenbezirk Chemnitz. Sie steht allen Kindern und Jugendlichen der Stadt Chemnitz und Umgebung zur Verfügung; sie soll ein Ort sein, an dem Kinder und Jugendliche ein Zuhause finden können - egal ob sie Christen sind oder nicht.

Seit Gründung der Jugendkirche 1997 besteht auch die Sozialdiakonische Arbeit in unserem Haus. Der Offene Treff der Juki wird seitdem an den Nachmittagen der Woche von einer Vielzahl von Kids, Teens und jungen Erwachsenen besucht, die hier ihre Freizeit und ein Stück Leben miteinander teilen.

Unser Anliegen damals und heute ist es, für Kinder und Jugendliche da zu sein die im Umfeld der Jugendkirche wohnen und einen Ort zum Wohlfühlen&Abhängen suchen; ein Ort, an dem sie ihre Freizeit verbringen und sich mit Freunden treffen können... oder die jemanden brauchen, der sich für sie Zeit nimmt und für das, was sie beschäftigt.

Als Christen ist es uns Mitarbeitern wichtig, den Kindern und Jugendlichen nicht nur bei ihrer alltäglichen Lebensbewältigung zur Seite zu stehen, sondern ihnen darüber hinaus uns wichtige Werte und Normen für ein sinnerfülltes Leben zu vermitteln. 

Auch über den Offenen Treff hinaus sind wir mit unserer Sozialdiakonischen Arbeit im Kirchenbezirk tätig und unterstützen JGs und Kirchgemeinden bei ihren Offenen Angeboten und Projekten; wir sind in verschiedenen Netzwerken aktiv und sind Ansprechpartner und Unterstützer für alle Anliegen im sozialdiakonischen Bereich.

Als kirchliche Einrichtung sind wir auch Mitglied in der LAG SOjA - ein Zusammenschluss von Trägern und Einrichtungen Sozialdiakonischer Kinder- und Jugendarbeit in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.